Home        Sitemap        Seiteninhalt        Ansicht anpassen
DIE PREISTRÄGER DER AKTION WIRTSCHAFT HILFT! AWARDS 2016

DIE PREISTRÄGER DER AKTION WIRTSCHAFT HILFT! AWARDS 2016

Vorbildliches Engagement für das Gemeinwohl verdient Anerkennung. Darum verleiht der Fundraising Verband Austria den Wirtschaft hilft! Award. In der Kategorie Großunternehmen ging der Preis an die Wien Holding GmbH, bei den KMU überzeugte die Variotherm Heizsysteme GmbH.

„ANDEREN ZU HELFEN, HILFT IMMER AUCH EINEM SELBST.“

„ANDEREN ZU HELFEN, HILFT IMMER AUCH EINEM SELBST.“

Ströck steht für feine Brot- und Backwaren in handwerklicher Qualität. Dass in dem traditionsreichen Familienunternehmen aber auch das Prinzip soziale Verantwortung nachhaltig gelebt wird, dürfte weniger bekannt sein. Wir sprachen mit Geschäftsführerin Irene Ströck über die CSR-Maßnahmen der Handwerksbäckerei, bei denen die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Zentrum steht.

"Der soziale Aspekt war mir immer wichtig"

Hilde Umdasch spricht im Interview über ihr jüngstes Sozialprojekt, das Hilde Umdasch Haus, zur Betreuung und Pflege von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzender Diagnose, über Werte in der Wirtschaft und welche Verantwortung Unternehmer heute haben. Interview: Robert Prazak

„Es zählt nicht nur die Quantität!“

„Es zählt nicht nur die Quantität!“

Innovation und Forschung zu unterstützen, war für Dr. Kari Kapsch, COO des gleichnamigen international agierenden Technologieunternehmens, naheliegend. Mit dem Spendenguide sprach er über sein Engagement für die St. Anna Kinderkrebsforschung und das Thema Corporate Social Responsibility im Allgemeinen.

Die Sieger stehen fest

Die Sieger stehen fest

Dr.Oetker und XXXLutz konnten sich in den Kategorien KMU und Großunternehmen durchsetzen und den ersten "Aktion Wirtschaft-hilft! Award" mit nach Hause nehmen.

Verantwortung tragen

Verantwortung tragen

„Alles Gute auf der Welt geschieht nur, wenn wir mehr tun, als wir tun müssen. Das Gute, das ich nicht tue, kann niemand für mich tun“, sagte der Gründer des SOS-Kinderdorfs Hermann Gmeiner einst und er hatte Recht. Wir alle tragen als Privatpersonen aber auch in unseren beruflichen Funktionen eine Verantwortung für unsere Nächsten. Ich unterstütze deswegen aus Überzeugung die Aktion „Wirtschaft hilft!“ des Fundraising Verbands. Ich möchte damit hervorheben, wie wichtig es ist, dass Unternehmen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nachkommen und ihrem sozialen Umfeld etwas zurückgeben.

Es kommt auf das Bewusstsein an!

Es kommt auf das Bewusstsein an!

Erst erfolgreicher Werber, dann Kaufhausmagnat, Spitzen-Winzer, Top-Gastronom – und immer großzügiger Spender. Steffl-Eigentümer Hans Schmid im Gespräch über die Verantwortung, die erfolgreiche Unternehmer gegenüber der Gesellschaft haben.

Anmelden       Copyright FVA, 2018    Zum Seitenanfang