Home        Sitemap        Seiteninhalt        Ansicht anpassen

Österreichisches Rotes Kreuz


Zurück zur Übersichtsseite


Österreichisches Rotes Kreuz

Hauptberufliche Mitarbeiter: 8.861
Ehrenamtliche Mitarbeiter: 73.949
Haupteinsatzländer: Österreich, Südosteuropa, Afrika

Österreichisches Rotes Kreuz - Generalsekretariat
Mag. Manfred Kumer
Wiedner Hauptstrasse 32, 1040 Wien
Telefon: +43 (0)1 589 00 186
E-Mail: manfred.kumer@roteskreuz.at
www.roteskreuz.at

Spendenabsetzbarkeit Registrierungsnummer: SO 1131
Spendenkonto
Bank: Erste Bank
IBAN: AT57 2011 1400 1440 0144
BIC: GIBAATWWXXX
Kennwort: Aktion Wirtschaft hilft!

Not und Leid lindern Not und Leid lindern
die Situation für sozial Schwache verbessern, schnell und effizient helfen - in Österreich setzen sich rund 74.000 Rotkreuz-Freiwillige täglich für ihre Mitmenschen ein.


KLEINE SPENDE – GROSSE HILFE

 

2020 war reich an Herausforderungen - für die Wirtschaft genauso wie für uns als Hilfsorganisation. Naturkatastrophen im In- und Ausland, aber auch soziale Notlagen haben das Jahr für das Österreichische Rote Kreuz sehr intensiv gestaltet. Die wachsende Armut in Österreich ist eine solche Notsituation. Rund 1.4 Millionen Menschen - davon 300.000 Kinder und Jugendliche - leben in Armut. Vor allem Alleinerzieher*innen sind davon betroffen.

Armut bedeutet für diese Familien, dass sie sich bei den Kosten für eine geheizte Wohnung, Elektrizität und Lebensmitteln stark einschränken müssen. Kleinigkeiten werden zum unerschwinglichen Luxus. Überraschend notwendig gewordene Ersatzanschaffungen stürzen Familien in finanzielle Chaos. Und unter all diesen Umständen leiden die Kinder am stärksten.

Hier kann das Rote Kreuz, österreichweit in allen Bundesländern, dank der Unterstützung von Spender*innen effizient Hilfe anbieten. Die individuelle Spontanhilfe springt dort ein, wo die sozialen Sicherungssysteme auslassen. Diese Einrichtung hilft in akuten Notlagen unbürokratisch und rasch - was nicht bedeutet, dass einfach Rechnungen für die Klient*innen beglichen werden. Die Spontanhilfe-Berater*innen analysieren die Probleme und erarbeiten gemeinsam mit den Klient*innen Wege aus der Krise. Damit aus einer Notsituation kein Dauerzustand wird. Helfen ist eine großartige Aufgabe - und immer mehr Unternehmen engagieren sich! Mit Spenden und Partnerschaften zeigen sie in der Öffentlichkeit sowie gegenüber ihren Mitarbeiter*innen und Kund*innen gesellschaftliche Verantwortung.

Bereits eine Spende von 100 EUR kann einer Familie ein sorgenfreies Weihnachten ermöglichen: Lebensmittelgutscheine für die Festtage können ein wunderbares Geschenk sein! Mit 300 EUR können wir gemeinsam einer Familie bei der Anschaffung von dringend benötigten Haushaltsgeräten helfen. Mit 1.000 EUR verhindern wir eine bevorstehende Delogierung. Für eine umfangreichere und langfristige Zusammenarbeit - unabhängig davon, ob Sie sich für ein Projekt in Ihrer Nähe interessieren oder im Ausland - haben wir in jedem Bundesland Ansprechpartner*innen für Unternehmen etabliert, die Sie gerne beraten. Die Herausforderungen werden auch im kommenden Jahr wieder groß sein - bei Ihnen wie auch bei uns. Wir wünschen Ihnen gute und erfolgreiche Geschäfte und würden uns freuen, wenn wir Sie von unserem Angebot persönlich überzeugen dürfen.

 

www.roteskreuz.at

 


Mag. Manfred Kumer

Leiter Philanthropie und Unternehmenskooperationen




Telefon: +43 (0)1 589 00 186
E-Mail: manfred.kumer@roteskreuz.at
                                                                           
Anmelden       Copyright FVA, 2020    Zum Seitenanfang