Home        Sitemap        Seiteninhalt        Ansicht anpassen

Kinderhilfswerk


Zurück zur Übersichtsseite


Kinderhilfswerk

Hauptberufliche Mitarbeiter: 102
Ehrenamtliche Mitarbeiter:
Haupteinsatzländer: Österreich

Kinderhilfswerk
Peter Begsteiger
Obere Dorfstraße 20, 4050 Traun
Telefon: +43 (0)7229 620 82
E-Mail: peter.b@kinderhilfswerk.at
www.kinderhilfswerk.at

Spendenabsetzbarkeit Registrierungsnummer: SO 1341
Spendengütesiegel: vorhanden

Spendenkonto
Bank: Hypobank Linz
IBAN: AT74 5400 0000 0001 0777
BIC: OBLAAT2L
Kennwort: Aktion Wirtschaft hilft!

Bitte handeln Sie jetzt! Bitte handeln Sie jetzt!

 

 

 

„Jungen Menschen eine Last von den Schultern zu nehmen und sie auf ihrem Lebensweg zu stärken, diese Berufung erfüllt mich mit großer Freude. Pro Jahr unterstützt das Kinderhilfswerk im Schnitt 2.400 Kinder und Jugendliche mit individuellen Therapieangeboten. Doch viele Kinder müssen weiterhin leiden, weil unsere Ressourcen nicht ausreichen. Übernehmen Sie Verantwortung für die Schwächsten in der Gesellschaft und schaffen Sie einen der 70.000 fehlenden Therapieplätze. Im Namen der Kinder bedanke ich mich dafür sehr herzlich.

Peter Begsteiger, Geschäftsführer & Obmann


SCHENKEN SIE BESSERE ZUKUNFTSCHANCEN
Wenn wir heute in die psychische Gesundheit junger Menschen investieren, verändern wir nachhaltig die Welt von morgen. Der Nutzen daraus wird nicht nur die Gesundheit von Einzelpersonen betreffen, sondern volkswirtschaftlich für uns alle von Vorteil sein.
Mehr denn je benötigen heuer überforderte Erziehungsberechtigte und Kinder unsere Hilfe in Form von kostenloser und professioneller Psychotherapie, da die durch den Shutdown verursachte Isolation leider viel zu oft in häuslicher Gewalt endete.
 
Aber auch ohne Pandemie ist der Bedarf an unseren Leistungen sehr hoch! Arbeitslosigkeit, schwierige Familienverhältnisse oder andere traumatische Erlebnisse wirken sich auf die psychische Gesundheit aus. In Österreich liegen bei etwa 20 Prozent aller Kinder und Jugendlichen Hinweise auf psychische Auffälligkeiten wie Störungen des Sozialverhaltens, Depressionen oder Ängste vor. Psychische Störungen wären mit rascher und vor allem leistbarer Psychotherapie gut heilbar. Im Kindesalter unbehandelt, verlaufen sie jedoch häufig chronisch und mit Komplikationen.
In vielen Unternehmen haben sich die Krankenstände wegen psychischer Leiden vervielfacht. Versäumte Behandlungen sind oft die Ursache für Erkrankungen wie Burnout, aber auch für hohe Selbstmordziffern.Wussten Sie, dass in Österreich viermal so viele Minderjährige an Drogen und Suizid sterben wie an Krebserkrankungen? Dies zeigt deutlich, wie wichtig „frühe Hilfsmaßnahmen“ sind. Schenken Sie einem jungem Leben Zuversicht!
 
 
   
 
DER VEREIN KINDERHILFSWERK 
Das Kinderhilfswerk bietet österreichweit sozial schwächer gestellten Kindern und deren Familien Hilfe durch Beratung, Therapie, Diagnostik, Prävention, Reitpädagogik und erlebnispädagogische Projekte. Unabhängig und überwiegend durch Spendengelder finanziert, leisten wir unbürokratische und rasche Hilfe. 
 
IHR UNTERNEHMEN KANN VIEL BEWIRKEN 
Bitte stellen Sie sich vor, wie Ihr Unternehmen ein Lächeln in traurige Kindergesichter zaubert und vielen Kindern eine bessere Zukunft schenkt. Gemeinsam mit dem Kinderhilfswerk können Sie Großartiges für kommende Generationen bewirken.
Klassische Geld- oder Sachspenden, spezielle Weihnachtsaktionen oder ein auf Ihr Unternehmen maßgeschneidertes CSR-Konzept helfen effizient. Es gibt also viele Möglichkeiten zu helfen.
 
DOCH WIE KÖNNTE EIN SOLCHES PROJEKT BEI IHNEN AUSSEHEN?
Auf Wunsch bieten wir Ihnen professionelle Unterstützung an, von der Ideenfindung bis zur Öffentlichkeitsarbeit. Bitte kontaktieren Sie uns und gemeinsam finden wir das passende Projekt für Sie!
 
 

Peter Begsteiger

Geschäftsführer und Obmann

Kinderhilfswerk


Telefon: +43 699 100 20 401
E-Mail: peter.b@kinderhilfswerk.at
                                                                           
Anmelden       Copyright FVA, 2020    Zum Seitenanfang