Home        Sitemap        Seiteninhalt        Ansicht anpassen
STARKE PARTNERSCHAFTEN

STARKE PARTNERSCHAFTEN

Kuratorium des Hilfswerk-Fördervereins (v. l.): Mag. Christoph Gleirscher, Geschäftsführer Hilfswerk Niederösterreich, DI Paul Gessl, Geschäftsführer NÖ Kulturwirtschaft GmbH, Mag. Sven Hergovich, Landesgeschäftsführer AMS NÖ, LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer, Präsidentin Hilfswerk Niederösterreich, Prof. Dr. Günther Ofner, Vorstandsdirektor Flughafen Wien AG, Thomas Salzer, Präsident Industriellenvereinigung, Christof Kastner, Kastner GroßhandelsgesmbH, Martin Lammerhuber, Geschäftsführer Kultur Region Niederösterreich GmbH, Dr. Hubert Schultes, Generaldirektor Niederösterreichische Versicherung AG.
Foto © Presse & Foto Franz Gleiß

Mit dem gemeinnützigen Besuchsdienst und seinen 600 ehrenamtlichen Frauen und Männern schenkt das Hilfswerks Niederösterreich älteren, einsamen Menschen ein Stück Lebensqualität. Alljährlich erhalten die freiwilligen Helfer*innen als Dankeschön für ihr Engagement die Niederösterreich-CARD. Finanziert wird diese von der Niederösterreichischen Versicherung und dem Hilfswerk, die eine langjährige Partnerschaft verbindet. Eine weitere Kooperation ist die Informationskampagne des Hilfswerks vor Ort: Von Mai bis September tourt der Hilfswerk Erlebnis-Bus durch Niederösterreich und berät Menschen zu zahlreichen Themen. Vorstandsdirektor der NV Bernhard Lackner: „Als österreichischer Leitbetrieb und Marktführer in Niederösterreich nehmen wir gerne unsere soziale Verantwortung wahr und fördern die engagierte und so wertvolle Arbeit des Hilfswerks.“ Unterstützt wird die Organisation darüber hinaus durch das Kuratorium des Hilfswerk-Fördervereins, das die Arbeit des Hilfswerks Niederösterreich in beratender Funktion unterstützt. Seine Aufgabe ist es, soziale Aktivitäten der gesamten Gruppe zu fördern und gesellschaftliche Verantwortung in Niederösterreich zu übernehmen. Es vertritt darüber hinaus die Interessen des Hilfswerks Niederösterreich in der Öffentlichkeit.

Anmelden       Copyright FVA, 2022    Zum Seitenanfang