Home        Sitemap        Seiteninhalt        Ansicht anpassen
CHANCENGLEICHHEIT ERMÖGLICHEN

CHANCENGLEICHHEIT ERMÖGLICHEN

Der Caritas Bildungsfonds unterstützt sozial benachteiligte Familien bei der Schulentwicklung ihrer Kinder.
Foto © Arman Rastegar

In Österreich sind etwa 14,1 Prozent der Bevölkerung finanziell benachteiligt. Das entspricht rund 1,2 Millionen Menschen. Gerade betroffene Kinder und Jugendliche sind öfter krank und werden in ihrer persönlichen Entwicklung gehemmt. Die Folgen sind schlechtere Schulleistungen und später schlechtere Chancen am Arbeitsmarkt. Mit der großzügigen Unterstützung der BAWAG P.S.K. setzt der Caritas Bildungsfonds genau dort an, wo sozial benachteiligte Familien am dringendsten Unterstützung für die Schulentwicklung ihrer Kinder benötigen, schnell und unbürokratisch. Rund 1.200 Kinder im Pflichtschulalter, egal welcher Herkunft oder Religion, sollen dabei unterstützt werden, ihren Bildungsweg zu gehen, um einen erfolgreichen Schulabschluss zu erreichen. Michael Landau, Präsident Caritas Österreich: „Durch diesen Fonds kann die Bildung unserer Kinder punktgenau gefördert werden. Ich danke der BAWAG P.S.K. und all ihren Kund*innen für ihre Unterstützung!“

Anmelden       Copyright FVA, 2021    Zum Seitenanfang