Home        Sitemap        Seiteninhalt        Ansicht anpassen
INNOCENT: FIXE SPENDENZUSAGE

INNOCENT: FIXE SPENDENZUSAGE

Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette auf freiwilliger Basis nachhaltig zu handeln, hat sich bereits etabliert. Einige Unternehmen möchten darüber hinaus Gutes tun und haben sich selbst verpflichtet, regelmäßig zu spenden.

BENEDIKT GLEICH: FIXE SPENDENZUSAGE

BENEDIKT GLEICH: FIXE SPENDENZUSAGE

Die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette auf freiwilliger Basis nachhaltig zu handeln, hat sich bereits etabliert. Einige Unternehmen möchten darüber hinaus Gutes tun und haben sich selbst verpflichtet, regelmäßig zu spenden.

HILFE IN STÜRMISCHEN ZEITEN

HILFE IN STÜRMISCHEN ZEITEN

Der gemeinnützige Verein Rainbows hilft Kindern und Jugendlichen bei Trennung, Scheidung oder Tod naher Bezugspersonen. Zu ihren Unterstützern zählt die Rewe International AG, der es im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements ein großes Anliegen ist, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit einer geschulten Betreuung zu geben, wenn sie vom Verlust eines geliebten Menschen betroffen sind.

Investition in die Zukunft

Investition in die Zukunft

Benannt nach dem visionären Oberrabbiner ist die Zwi Perez Chajes-Schule in Wien ein Herzstück der Israelitischen Kultusgemeinde. Der Schulcampus bietet 500 Kindern Krabbelstube, Kindergarten, Volksschule und Gymnasium. Um auch Kindern von sozial benachteiligten Eltern oder Großfamilien jüdische Bildung zu ermöglichen, wurde ein Sozialstipendienprogramm ins Leben gerufen. Zu den großen Unterstützern des Programms zählt die Raiffeisenbank International.

BIKER FÜR MÜTTER IN NOT

BIKER FÜR MÜTTER IN NOT

Unter dem Motto „Mama, du schaffst das!“ unterstützt die St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien schwangere Frauen, wohnungslose alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern und Familien in schwierigen Lebenssituationen. Alljährlich zum Muttertag gibt es eine Spendenaktion, um auf die Mütter in Not aufmerksam zu machen. 2019 wurde sie dabei tatkräftig vom Harley Owners Charity Club in Kooperation mit dem Park & Pray der Erzdiözese Wien sowie dem Roma Friseurbedarf unterstützt.

Anmelden       Copyright FVA, 2020    Zum Seitenanfang